XviD Codec

XviD Codec für Mac

Bindet den XviD-Codec in QuickTime ein

Der weit verbreitete XviD-Codec komprimiert Filmdaten in einem Platz sparenden Format. Mit dem XviD Codec spielt man Videos in diesem Format mit QuickTime ab.Mit Hilfe des XviD Codec kann man beispielsweise mit iMovie komprimierte Filme oder...Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gute Bild- und Tonqualität

Nachteile

  • nicht weiterentwickelte, experimentelle Software

Durchschnittlich
6

Der weit verbreitete XviD-Codec komprimiert Filmdaten in einem Platz sparenden Format. Mit dem XviD Codec spielt man Videos in diesem Format mit QuickTime ab.

Mit Hilfe des XviD Codec kann man beispielsweise mit iMovie komprimierte Filme oder DV-Dateien des Apple QuickTime Movie Exporter als XviD abspeichern. Die gepackten Filmdateien speichert der Codec im MOV-Format.

Den XviD Codec muss man in den QuickTime-Programmordner schieben. Die Einstellungen verändert man per AppleScript. So lässt sich unter anderem der Verktorprozess Altivec abschalten.

Fazit
Die Ton- und Bildqualität der mit dem XviD Codec wiedergegebenen XviD-Videos ist überzeugend. Allerdings wird dieser experimentelle Codec nicht mehr weiter entwickelt.

Top downloads Multimedia für mac

XviD Codec

Download

XviD Codec alpha 1.0

Nutzer-Kommentare zu XviD Codec

Gesponsert×